Farben und Lacke entsorgen

Man hat gerade das Geländer neu gestrichen, die Küche hat einen neuen Anstrich bekommen und die Fensterrahmen wurden auch noch schnell neu lackiert. Jetzt sieht wieder alles blitzblank aus, aber die Farbeimer und -dosen stapeln sich. Jetzt hat man entweder die Möglichkeit, sie noch ein Weilchen aufzuheben, falls noch Ausbesserungen gemacht werden sollen, oder man möchte sie gleich entsorgen. Hebt man sie auf, passiert es nicht selten, dass sie so lange gelagert werden, dass sie sowieso austrocknen und verhärten und somit unbrauchbar werden, also können sie genau so gut auch gleich in der Tonne landen. Aber halt! Farbe und Lacke aller Art gehören weder in den Ausguss noch in die Restmülltonne. Sie enthalten chemische Stoffe, die nach der Entsorgung ins Grundwasser gelangen können, und dort den Boden und die Umwelt belasten können. In Kläranlagen können diese Stoffe auch oft nicht ganz ausgefiltert werden. Aber wo hin mit den Resten?

Verschiedene Gemeinden erlauben es, eingetrocknete Reste in der Restmüll zu geben, so lange man aber nicht weiß, welche Inhaltsstoffe bei den Farben und Lacken verarbeitet wurden, ist davon generell abzuraten. Der Müll wird auf den meisten Deponien verbrannt und so können giftige Gase in die Atmosphäre gelangen. Farben und Lacke gehören zu den Sondermüllen und werden mit ihnen entsorgt und so auf eine spezielle Deponie gebracht, die mit besonderen Gegebenheiten aufwarten kann, um die Stoffe so zu verbrennen und die Dämpfe so zu filtern, dass kaum noch Schadstoffe mehr in die Luft gelangen können.

Je nach Gemeinde gibt es gesonderte Sammelstellen oder regelmäßige Abfuhren für den Sondermüll. Mit geeigneten Transportmitteln werden dann die gesammelten Abfälle zu diesen Deponien transportiert, die für die Verbrennung dieser Stoffe, die in den meisten Fällen chemische Bestandteile enthalten, ausgelegt sind. Mit der Entsorgung seiner alten Lacke und Farben über den Sondermüll geht man somit auf jeden Fall auf Nummer sicher. Baumärkte bieten ihren Kunden auch oftmals den Service an, Farb- und Lackreste entgegenzunehmen. Die Märkte sammeln die Reste dann in speziellen Behältern und sorgen für ihren Abtransport auf die Sondermüll Deponien.

Falls sich auch bei Ihnen im Keller noch alte Farben und Lacke in Eimern und Dosen türmen, dann setzen Sie sich auch gerne mit uns in Verbindung. Über unser Online Kontaktformular oder direkt am Telefon beantworten unsere Mitarbeiter Ihnen gerne Fragen rund ums Thema Sondermüll und vereinbaren nach Wunsch auch einen Termin mit Ihnen, zu dem Ihr Sondermüll bei Ihnen zu Hause abgeholt werden kann.
Vorname
Nachname*
Straße / Nr.*
PLZ*
Ort*
E-Mail*
Telefon*
Abfallart*
Menge in (Stück, m³, kg, l)*
Farben und Lacke in Sachsen
Farben und Lacke in Berlin
Farben und Lacke in Brandenburg
Farben und Lacke in Mecklenburg Vorpommern
Farben und Lacke in Sachsen-Anhalt
Farben und Lacke in Th�ringen
Farben und Lacke in Bayern
Farben und Lacke in Baden-W�rttemberg
Farben und Lacke in Hessen
Farben und Lacke in Rheinland-Pfalz
Farben und Lacke im Saarland
Farben und Lacke in Nordrhein-Westfalen
Farben und Lacke in Bremen
Farben und Lacke in Niedersachsen
Farben und Lacke in Hamburg
Farben und Lacke in Schleswig-Holstein