Möbel entsorgen

Wer kennt das nicht? Man steht vor einem Umzug, aber nicht alle Möbel können mit in die neue Wohnung genommen werden, weil sie nicht mehr zum Schnitt der Räume passen, weil sie nicht mehr dem eigenen Stil entsprechen oder weil sie schlicht und ergreifend kaputt sind. Oder man möchte zwar in seiner Wohnung bleiben, diese aber aus diversen Gründen ein wenig umgestalten. Die alten Möbel müssen also raus, aber wohin damit? Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Zum einen gibt es da den guten alten Sperrmüll. Was früher noch zu geregelten Terminen geschah, das geschieht heute vielerorts nur noch auf Anfragen bei den zuständigen Gemeinden. Dann rücken große Fahrzeuge an, die die alten Möbel aufladen und abtransportieren. Oftmals geschieht es aber, dass Gegenstände am Straßenrand stehen, die nicht zum Sperrmüll gehören, etwa alte Elektrogeräte. Die werden dann auch stehen gelassen – und die Suche nach der geeigneten Entsorgung beginnt erneut. Das Problem wird zwar für den einzelnen Verbraucher, nicht aber für die Gemeinde gelöst, wenn es Sammelstellen für Sperrmüll gibt, zu denen man seine alten Möbel transportieren kann und diese dann dort abgeholt werden. Allerdings stellt sich dann auch die Frage, wie man den Transport zu dieser Sammelstelle überhaupt bewerkstelligen soll. Das selbe ist der Fall, wenn die Möbel zu einem Wertstoffhof gebracht werden sollen. Die fachgerechte Entsorgung ist zwar auch hier garantiert, aber nicht jeder hat einen Anhänger oder ein Fahrzeug, das auch groß genug ist, um die Möbel dort hin zu bringen. Zudem kommen hohe Kosten, die man bezahlen muss, wenn man seine alten Sachen bei einem Wertstoffhof abgeben möchte.

Auf keinen Fall dürfen Kleinmöbel in den Restmüll gegeben werden, weder als Ganzes noch zerstückelt. Zum einen können so hohe Kosten entstehen und zum anderen ist auf der Verbrennungsanlage für Restmüll keine fachgerechte Entsorgung gegeben, wodurch Folgen für die Umwelt entstehen. Aus diesen umwelttechnischen Gründen ist es auch keine Lösung, die Möbel im eigenen Garten zu verbrennen. Giftige Gase, die sich durch das Schmoren von Lasuren oder behandelten Hölzern und Textilien entwickeln, stellen nicht nur eine Bedrohung für den dar, der sich in unmittelbarer Nähe des Feuers aufhält. Rauchvergiftungen und langfristige Schäden können die Folge sein.

Damit Ihre Möbel fachgerecht und zu dem von Ihnen gewünschten Termin entsorgt werden können, treten Sie über unser Online Kontaktformular oder mit einem Anruf mit uns in Kontakt. Wir beraten Sie gerne und vereinbaren einen zeitnahen Termin, damit die Abholung Ihrer Möbel schnell und günstig von statten geht.
Vorname
Nachname*
Straße / Nr.*
PLZ*
Ort*
E-Mail*
Telefon*
Abfallart*
Menge in (Stück, m³, kg, l)*
Mbel in Sachsen
Mbel in Berlin
Mbel in Brandenburg
Mbel in Mecklenburg Vorpommern
Mbel in Sachsen-Anhalt
Mbel in Th�ringen
Mbel in Bayern
Mbel in Baden-W�rttemberg
Mbel in Hessen
Mbel in Rheinland-Pfalz
Mbel im Saarland
Mbel in Nordrhein-Westfalen
Mbel in Bremen
Mbel in Niedersachsen
Mbel in Hamburg
Mbel in Schleswig-Holstein