Sperrmüll entsorgen

Manchmal muss es einfach sein: Man hat sich an seiner Wohnung satt gesehen, die Möbel stehen schon seit Jahren im Wohnzimmer und gefallen einem seit der Hälfte der Zeit, die sie nun schon dort stehen, nicht mehr. Also muss alles raus, neues muss her, damit man sich in den eigenen vier Wänden wieder wohl fühlt. Aber wohin mit den alten, sperrigen Dingen? Auf keinen Fall können sie zerkleinert und in den Restmüll geschmissen werden, verschiedene Stoffe und Materialien können auf den Mülldeponien nicht ordnungsgemäß entsorgt werden.

Ebenfalls auf keinen Fall dürfen die alten Schränke, Sofas und Kommoden zerhackt und hinterm Haus verbrannt werden, denn dabei können sich unter Umständen giftige Dämpfe entwickeln, die beim Verbrennen von Lösungsmitteln oder ähnlichem entstehen. Zum Glück gibt es den guten alten Sperrmüll, der sich um die großen Dinge kümmert, die keinen Platz im sonstigen Abfall- und Recyclingsystem finden. Regelmäßige Abfuhrtermine, die zu Beginn des Jahres von den Gemeinden bekannt geben wurden, sind mittlerweile fast verschwunden.

In den meisten Kommunen hat es sich durchgesetzt, dass man bei einer zentralen Stelle der zuständigen Behörden anrufen kann und von dort aus ein großer Wagen losgeschickt wird, der den Sperrmüll dann einsammelt und direkt im Wagen schon presst und zerkleinert. Nach dem Transport zu einem Wertstoffhof werden dann die Bestandteile des Mülls getrennt und gegebenenfalls entsprechend weiter verwertet. Natürlich hat der Verbraucher auch die Möglichkeit, wenn er über einen Anhänger oder ein ausreichend großes Gefährt verfügt, den Sperrmüll selbst zu einem Wertstoffhof zu bringen. Allerdings sind dafür meistens Helfer notwendig, die mit anpacken und die Entladung durch Privatpersonen auf einem Wertstoffhof kann unter Umständen teuer werden, denn hier wird normalerweise eine Gebühr berechnet, die sich aus dem Gewicht des abgeladenen Sperrmülls ergibt.

Damit Sie keine Sorge um die Entsorgung Ihres Sperrmülls tragen müssen, haben Sie bei uns die Möglichkeit, all die Altlasten, seien es Sofas, Schränke oder alte, sperrige Spielsachen von unseren Mitarbeitern abholen zu lassen. Sie kommen zu Ihnen nach Hause, packen an und laden alle Gegenstände auf ein passendes Fahrzeug, um sie dann zu einem Wertstoffhof zu bringen, wo sie dann sortiert und unter Umständen weiter verarbeitet werden. Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage über unser Online Kontaktformular oder rufen Sie uns an und teilen Sie einem unserer Mitarbeiter mit, um welche Menge an Sperrmüll es sich handelt. Er vereinbart dann einen Termin mit Ihnen, damit der sperrigen Dinge Ihnen nicht weiter wertvollen Platz rauben und schon in Kürze kostengünstig abgeholt werden können. Je nach dem, um welche Gegenstände es sich handelt, kann ein Restwert mit den Kosten verrechnet werden.
Vorname
Nachname*
Straße / Nr.*
PLZ*
Ort*
E-Mail*
Telefon*
Abfallart*
Menge in (Stück, m³, kg, l)*
Sperrmll in Sachsen
Sperrmll in Berlin
Sperrmll in Brandenburg
Sperrmll in Mecklenburg Vorpommern
Sperrmll in Sachsen-Anhalt
Sperrmll in Th�ringen
Sperrmll in Bayern
Sperrmll in Baden-W�rttemberg
Sperrmll in Hessen
Sperrmll in Rheinland-Pfalz
Sperrmll im Saarland
Sperrmll in Nordrhein-Westfalen
Sperrmll in Bremen
Sperrmll in Niedersachsen
Sperrmll in Hamburg
Sperrmll in Schleswig-Holstein